Zum Inhalt springen

Die 18 besten Lebensmittel für Gewichtsverlust und gesunde Ernährung

Die Lebensmittel, die wir zu uns nehmen, werden alle unterschiedlich verstoffwechselt und haben daher unterschiedliche Auswirkungen auf unser Hungergefühl, unsere Hormone oder sogar auf die Anzahl der verbrannten Kalorien. Die 18 besten Lebensmittel zum Abnehmen sind hier aufgelistet.

Blattgemüse

Grünes Blattgemüse wie Grünkohl, Spinat, Rucola oder Kopfsalat hat verschiedene Eigenschaften, die das Abnehmen fördern. Sie sind kalorien- und kohlenhydratarm, enthalten aber viele Ballaststoffe, die die Verdauung anregen und so die Gewichtsabnahme fördern. Grünes Gemüse enthält außerdem viele Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien. Wenn Sie also häufig Salate oder Spinat in Ihren Speiseplan aufnehmen, können Sie das Volumen Ihrer Mahlzeiten erhöhen, ohne die Kalorienzahl zu steigern. Es ist ein hervorragendes Lebensmittel zum Abnehmen.

Kreuzblütler-Gemüse

Sehr ballaststoffreiches und nahrhaftes Gemüse sind Kreuzblütler wie Blumenkohl, Brokkoli, Grünkohl und Rosenkohl, die oft einen höheren Eiweißgehalt haben als andere Gemüse. Die Kombination aus Eiweiß, Ballaststoffen und geringer Energiedichte hilft diesen Gemüsesorten, die Gewichtsabnahme zu fördern.

Bohnen und Hülsenfrüchte

Einige Hülsenfrüchte und Bohnen sind sehr nützlich für die Gewichtsabnahme, wie Linsen, schwarze Bohnen, Kichererbsen und Kidneybohnen. Diese enthalten viele Ballaststoffe, die den Stoffwechsel anregen und sättigen. Außerdem sind sie reich an Eiweiß, was das Sättigungsgefühl weiter verbessert.

Gekochte Kartoffeln

Kartoffeln enthalten viel Kalium, das für einen gesunden Blutdruck wichtig ist. Sie enthalten auch andere gute Nährstoffe. Gekochte Kartoffeln müssen vor dem Verzehr eine Weile abkühlen, damit sich eine resistente Stärke bildet. Dabei handelt es sich um eine faserige Substanz, die sich positiv auf die körperliche Gesundheit und die Gewichtsabnahme auswirken kann. Das Gleiche gilt für Süßkartoffeln, Rüben und andere Wurzelgemüse, weshalb sie ebenfalls zu den besten Lebensmitteln zur Gewichtsabnahme gehören. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass Kartoffeln sehr gehaltvoll sind und relativ wenig Kalorien haben.

Avocado

Avocados gehören ebenfalls zu den Lebensmitteln, die beim Abnehmen helfen können. Sie enthalten viele Nährstoffe, wie Ballaststoffe, Kalium und gesunde Fette. Der Gehalt an einfach ungesättigter Ölsäure (die gleiche Art von Fett wie in Olivenöl) ist besonders hoch. Avocados können auch mit Salat kombiniert werden, da das Fett der Avocado dazu beiträgt, die Nährstoffe des Gemüses aufzunehmen. Auch als Snacksauce für Gemüse wie Gurkenscheiben sind Avocados köstlich und enthalten praktisch keine Kalorien.

Grapefruit

Eine Studie des Department of Nutrition and Metabolic Research in Kalifornien hat gezeigt, dass der Verzehr einer halben Grapefruit vor den Mahlzeiten die Gewichtsabnahme fördert. Die zuvor konsumierte Grapefruit reduziert die Kalorienaufnahme und das Sättigungsgefühl ist schneller.

Apfelweinessig

Apfelessig ist sehr beliebt, entweder als Salatdressing oder zum Trinken mit Wasser verdünnt. Apfelessig ist die ideale Diät zum Abnehmen und wird auch in einigen Kapseln verwendet. Wenn Sie eine kohlenhydratreiche Mahlzeit mit Apfelessig zubereiten, fühlen Sie sich schneller satt und essen automatisch weniger. So fällt es leichter, Gewicht zu verlieren.

Kokosnussöl

Kokosöl enthält viele mittelkettige Fettsäuren, was den Kalorienverbrauch erhöht und schneller ein Sättigungsgefühl auslöst. Da Kokosöl als Appetitzügler viele Kalorien enthält, bietet es sich an, andere zum Kochen verwendete Fette und Öle durch Kokosöl zu ersetzen. Aber Achtung: Die Verwendung von Kokosöl für andere Zwecke als zum Kochen würde eine zu hohe Kalorienzufuhr bedeuten und dem Abnehmen entgegenwirken.

Nüsse

Nüsse eignen sich hervorragend als Snack, denn trotz ihres hohen Fettgehalts enthalten sie Ballaststoffe und gesundes Eiweiß. Eine kleine Menge Nüsse pro Tag kann dazu beitragen, den Stoffwechsel zu verbessern und so die Gewichtsabnahme zu fördern. Aber essen Sie nicht zu viele, denn Nüsse sind sehr kalorienreich.

Chili

Chilis sind ein beliebtes Mittel zur Gewichtsabnahme und werden sogar in verschiedenen Abnehmprodukten verwendet. Der darin enthaltene Stoff Capsaicin reduziert den Appetit und regt zudem die Fettverbrennung an. Nehmen Sie also Chili als Fat-Burner, wenn es darum geht, Gerichte zu würzen.

Vollkorn

Hafer, brauner Reis oder Quinoa sind reich an Ballaststoffen und können auch eine beträchtliche Menge an Eiweiß liefern. Hafer enthält außerdem Beta-Glucan, einen löslichen Ballaststoff, der sich positiv auf das Sättigungsgefühl auswirkt und den Stoffwechsel ankurbelt. Wenn Sie Vollkornprodukte wie Haferflocken nicht schälen, sondern in grober Form essen, nehmen Sie außerdem 100 Kalorien mehr pro Tag zu sich als sonst.

Chia-Samen

Chia-Samen gehören zu den nahrhaftesten Lebensmitteln. Die kleinen Samen sind voller Ballaststoffe und wenn sie in Wasser, Saft oder Milch eingeweicht werden, quellen sie auf und dehnen sich aus. Eine kleine Menge reicht für eine große Wirkung. Außerdem enthalten sie viele Antioxidantien, Vitamine und Mineralien und ihr Proteingehalt ist nicht zu unterschätzen (ca. 17%).

Magerer Quark

Magerquark enthält sehr wenig Kalorien, ist aber reich an Eiweiß und Kalzium. Mit einer 500-g-Packung Quark ist bereits die Hälfte des täglichen Kalziumbedarfs gedeckt. Außerdem hält Quark aufgrund seines hohen Eiweißgehalts lange fit. Er eignet sich sehr gut zum Frühstück, zum Beispiel als Quark oder auch als leckerer Snack.

Skyr

Skyr ist ein traditionelles isländisches Milcherzeugnis, das mit weißem Joghurt vergleichbar ist. Skyr hat einen geringen Fettgehalt (0,2-0,5%), aber einen relativ hohen Proteingehalt von 11%. Er wird heute aus Kuhmilch und nicht mehr aus Schafsmilch hergestellt. Skyr kann nicht nur als Joghurtersatz genossen werden, sondern auch in vielen Rezepten verwendet werden, die eine Alternative zu kalorien- und fettreichen Milchprodukten wie Crème fraîche darstellen.

Hüttenkäse

Milchprodukte sind im Allgemeinen reich an Eiweiß und Kalzium. Am besten ist Hüttenkäse, da er wenig Fett und Kohlenhydrate, aber viel Eiweiß enthält. Trotz seines geringen Kaloriengehalts hat der Fettkiller eine lang anhaltende Wirkung und enthält außerdem Kalzium, das die Fettverbrennung fördert. Deshalb ist Hüttenkäse eines der besten Lebensmittel zum Abnehmen.

Eier

Es wurde oft behauptet, dass Eier einen negativen Einfluss auf den Cholesterinspiegel im Blut haben, aber das hat sich als falsch erwiesen. Für einen Erwachsenen sind mehrere Eier pro Woche kein Problem, denn der Verzehr von Eiern ist gut für seinen Körper. Sie sind reich an Eiweiß und gesunden Fetten und halten uns lange satt. Darüber hinaus ist das Eigelb besonders nahrhaft und das Ei enthält fast keine Kalorien. Eine neue Studie hat gezeigt, dass Menschen, die morgens regelmäßig Eier essen, schneller abnehmen.

Hühnerbrust und mageres Rindfleisch

Fleisch ist reich an Eiweiß und daher das ideale Lebensmittel, wenn man abnehmen möchte. Wer ausreichend Eiweiß isst, hilft seinem Körper beim Fettabbau und kann sogar Heißhungerattacken reduzieren. Wenn Sie eine kohlenhydratarme Ernährung bevorzugen, können Sie ein fettreicheres Fleisch verwenden, um den Fettbedarf des Körpers zu decken. Wenn Ihre Ernährung jedoch mäßig kohlenhydratreich ist, sollten Sie mageres Fleisch wählen.

Lachs

Fetter Fisch ist sehr gesund. Lachs enthält hochwertiges Eiweiß, gesunde Fette, Omega-3-Fettsäuren und viele für den Körper wichtige Nährstoffe. Sie sorgen auch für die nötige Jodzufuhr. Jod ist besonders wichtig für die Schilddrüse, die den Stoffwechsel steuert. Neben Lachs empfiehlt sich auch der gelegentliche Verzehr von Forelle, Makrele, Hering oder anderen fetten Fischen. Sie alle sorgen trotz ihres geringen Kaloriengehalts für eine anhaltende Sättigung.

Thunfisch

Thunfisch ist ebenfalls ein sehr proteinreicher und kalorienarmer Fisch, was ihn zu einem idealen Nahrungsmittel für die Gewichtsabnahme macht. Was ihn jedoch von Lachs unterscheidet, ist sein Fettgehalt. Wenn Sie also einen fett- und kalorienarmen Fisch mit hohem Proteingehalt suchen, ist Thunfisch genau das Richtige für Sie. Achten Sie jedoch darauf, dass es sich um Thunfisch handelt, der in Wasser und nicht in Öl konserviert wurde.

Mehr Informationen hier: Welche Getränke und Lebensmittel zur Gewichtsabnahme gibt es?